Kontaktformular Flugverspätung

Verspaetung Flug

Schadensmeldung Flugverspätung

Wir vertreten Interessen von Fluggästen bundesweit. Sie erreichen uns jederzeit telefonisch unter Berlin +49 (0) 30 / 5770 3983-0. Für allgemeine Anfragen können Sie uns direkt eine E-Mail unter info (at) ra-janbartholl.de senden. Für spezielle Anfragen bezüglich Sachverhalten aus einem Gepäckschaden, einer Gepäckverspätung, eines Gepäckverlustes oder einer Flugannullierung stehen Ihnen die besonderen Kontaktformulare zur Verfügung:

Wir möchten Ihnen schnell, unkompliziert und bestmöglich helfen. Je präziser Ihre Angaben sind, desto besser kann Ihnen ein persönlicher Ansprechpartner der Rechtsanwaltskooperation vermittelt werden, der gemeinsam mit Ihnen das weitere Vorgehen besprechen wird. Im Rahmen der Anspruchsverfolgung auf Ausgleichszahlung gegen die ausführende Fluggesellschaft wegen einer Flugverspätung sind insbesondere die Vertragsdetails (wie z.B. ausführendes Luftfahrtunternehmen, Zwischenlandungen, etc.) und Zeitangaben (planmäßige Abflugzeit laut Buchungsbestätigung und tatsächliche Ankunftszeit am letzten Zielort) ausschlaggebend. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Flugverspätung

  • Fluggesellschaft, bei der der Flug gebucht wurde
  • Fluggesellschaft, die den Flug ausführte oder ausführen sollte (“operated by:”)



  • Die gesamte Flugstrecke wurde mit Zwischenlandung(en) durchgeführt. Bitte geben Sie im Falle von Direktflügen mit Zwischenlandung (im Gegensatz zu Non-Stop-Flügen ohne Zwischenlandung) die Flugroute ein:
  • Planmäßige Flugzeiten (wie in der Flugbuchungsbestätigung angegeben):
  • Tatsächliche Abflugzeit:
  • Die Verspätung beträgt













  • Falls Sie im Rahmen einer Pauschalreise gereist sind, teilen Sie bitte den Reiseveranstalter (laut Reisebuchungsbestätigung) und den Gesamtreisepreis (für alle Reisenden zusammen) mit:
  • Gesamtreisepreis für alle Personen in EUR




















  • Falls Sie rechtsschutzversichert sind, teilen Sie bitte den Namen Ihres Rechtsschutzversicherers, Ihre Versicherungsscheinnummer, den Namen des Vertragsnehmers und einen etwaig vereinbarten Selbstbehalt mit:Name des Rechtsschutzversicherers